Gratis Blog - Gratis Webseite - Modernstes Design

blogspot

Auf der Suche nach einem kostenlosen Blog oder einer kostenlosen Webseite?

Dann könnte der kostenlose Service der von Google betriebenen Plattform Blogger (www.blogger.com) das Richtige sein. Blogger bietet die kostenlose Nutzung eines Blogs bzw. einer Webseite. Blogger erscheint in einem frischen und modernen Design und es stehen zahlreiche modernste Designvorlagen zur Verfügung. Blogger ist für jeden einfach zu bedienen und nach kurzer Zeit des Testens aller Funktionen besticht die einfache Handhabung. Es sind keine tiefgreifenden technischen Kenntnisse notwendig, um bei Blogger einen Blog zu betreiben.

Ähnlich wie bei der Plattform Wordpress ist vorerst eine Registrierung notwendig und danach wird ein Blog eingerichtet. Der ausgesuchte Name wird dann Bestandteil der Webadresse sein. Blogs bei Wordpress folgen dem Muster www.MeinName.wordpress com. und bei Blogger folgt die Erstellung der eigenen Webadresse dem Muster wwww.MeinName.blogspot.com.

Einen Überblick der Nutzungsbedingungen erhält man HIER.

Um einen Kostenlosen Blog zu erstellen wird die Webseite www.blogger.com aufgerufen:

Blogspot Blogger

Um sich bei Blogger zu registrieren ist ein Google Konto Voraussetzung. Wer schon ein Google Mail Konto besitzt kann sich mit diesen Daten einloggen, alle anderen Nutzer erstellen ihr persönliches Google Konto neu.

Blogspot Blogger

Ist das Google Konto erstellt - E-Mail Adresse mit Passwort - bewahrt man diese Daten sicher und abrufbar auf. Mit diesen Daten loggt man sich dann bei www.blogger.com ein um einen neuen Blog zu erstellen und den existierenden Blog zu bearbeiten.

Wenn man sich eingeloggt hat, gelangt man zum Blogger Dashboard und erhält einen Überblick über alle Blogs, die man registiert hat und betreibt. Durch Klicken auf "Blog erstellen" öffnet sich ein neues Fenster und nun legt man den Titel und die Webadresse fest. Ist die Webadresse verfügbar wird der Blog umgehend registriert und steht zur sofortigen Nutzung bereit.

Blogspot Blogger

Dann legt man den Blog Titel fest obwohl dieser vorerst nicht allzu wichtig ist, denn den kann man später beliebig oft verändern. Wichtiger ist das 2. Feld Blogadresse (URL), ist diese erst einmal eingerichtet, kann man diese nicht mehr verändern sondern den Blog unter dieser Webadresse nur noch löschen. Daher sollte die Wahl der Blogadresse wohl überlegt sein. Da schon sehr viele Blogadressen vergeben sind wird man mehrere Varianten versuchen müssen.

Ist die gewählte Adresse verfügbar, kann diese sofort registriert werden und der Blog ist im Internet sofort erreichbar unter www.mein-name.blogspot.com.

Alle Veränderungen am Blog erledigt man im Dashboard. Um diese dann zu sehen öffnet man ein neues Fenster im Browser und gibt die Webadresse (www.mein-name.blogspot.com) ein. Nach jeder Veränderung am Blog ist es sinnvoll, den Blog (die Blogadresse) im Browser neu zu laden (F5 Taste drücken) um die Veränderungen sofort zu sehen.

Noch ein kurzer Überblick über die leicht zu bedienenden Funktionen und das moderne Design von Blogger:

Artikel als PDF herunterladen

0 Kommentare:

Kommentar posten