Ein Wort im Post bei Blogger Blogspot verlinken – Hyperlink

blogger blogspotWie kann man in einem Blogger Blogspot Blog ein Wort im Post verlinken? Wie setzt man in einem Post eines Blogger Blogspot Blogs einen Link? Was ist ein Hyperlink?

Nicht nur für einen Blogger Blogspot Besitzer stellt sich irgendwann die Frage, wie man ein Wort im Post bzw. Artikel verlinken kann. In vielen weiteren Medien wird man mit der Verlinkung konfrontiert z.B. in Foren, bei Facebook, Twitter, Youtube, Google+ usw.

Das System ist relativ schnell zu verstehen, leicht umzusetzen und folgt einem gleichbleibenden Muster. Hat man 2-3 mal ein Wort in einem Blogger Blogspot Blog verlinkt dann wird dieses System auch viel verständlicher. Nach einigen Übungen kann man dann ohne Probleme seine Links setzen.

Häufig wird man auch mit dem englischen Wort Hyperlink konfrontiert. Bei dem Wort Hyperlink hat es sich eingebürgert, die Kurzform Link im Alltag zu verwenden. Hyperlink ist definiert als Querverweis, Verknüpfung oder Verbindung und die Funktionsweise von Links ist schnell abgeleitet.

Was verlinkt man in einem Post? Man kann einzelne Wörter, zusammenhängende Wörter, ganze Sätze, Bilder, Fotos, Videos usw. verlinken. Man kann aber auch, wenn es zum Thema passt, schon geschriebene Posts wiederum im neuen Post verlinken.

Häufig muss man auf Links in einem Blogger Blogspot Blog zurückgreifen, wenn es sich um Dateien handelt, die sich bei Blogger Blogspot nicht hochladen lassen, die man aber gern zum Download anbieten möchte (z.B. Worddokumente, PDF, oder Powerpointpräsentationen). Diese Dateien lädt man dann auf kostenlos angebotenen oder eigenen Webspace hoch. Der Ort an dem diese Dateien dann liegen, lässt sich über eine URL (Webadresse) aufrufen und diese wird dann als Link (Verbindung) meist mit einem Wort oder einem kleinem Bild verknüpft.

Das Wichtigste bei einem Link ist die richtige URL (Webadresse) zu verwenden und sie auch richtig zu verknüpfen. Befindet man sich auf einer Webseite auf die man verlinken möchte, dann kopiert man aus der Adresszeile des Browsers die URL (Webadresse).

In diesem Beispiel wurde bei Google nach HTML gesucht und es wurde Wikipedia aufgesucht. Möchte man nun diesen Artikel verlinken - mit einem Wort im Post verknüpfen, dann kopiert man die URL (gelb markiert) aus der Adresszeile des Browsers (Internet Explorer, Firefox, usw.).

Wort im Post bei Blogger Blogspot verlinken - Hyperlink

Die komplette URL sieht dann so aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Html und diese wird dann mit einem Wort verknüpft.

Einen Link (Hyperlink) in einem Blogger Blogspot Post anlegen:

  • bei blogger.com einloggen, entsprechenden Blog aufsuchen >> Neuer Post (oben links)
  • es öffnet sich der Editor, für den Schreibmodus stehen zwei Tabs (Verfassen und HTML) zur Verfügung, der HTML Schreibmodus ist für sehr erfahrene Nutzer, deshalb wird gewöhnlich der Schreibmodus Verfassen gewählt
  • etwas Text schreiben, in diesem Beispiel wird das Wort HTML mit oben genannter URL verlinkt
  • das Wort HTML markieren als wenn man es kopieren wollen würde und danach in der Menüleiste auf den Tab Link klicken, es öffnet sich das Fenster Link bearbeiten
  • in der ersten Zeile Anzuzeigender Text steht in diesem Beispiel HTML, weil dieses Wort einen Link zu Wikipedia erhalten soll
  • in die zweite Zeile Link zu: >> Zu welcher URL soll dieser Link führen? fügt man die kopierte URL aus der Adresszeile des Browsers ein
  • die Funktion Diesen Link testen nutzt man zur Überprüfung, es öffnet sich ein neues Fenster und es sollte genau die Seite angezeigt werden zu der man verlinken möchte
  • Link in neuem Fenster öffnen ist eine sehr praktische Funktion, wenn man diese nutzt öffnet sich im Browser (Internet Explorer, Firefox, usw.) ein neues Fenster wenn man auf das verlinkte Wort klickt.
  • dann mit OK speichern und der neue Link ist angelegt
  • wenn der Post fertig geschrieben ist Veröffentlichen, den Blog neu laden und der Link kann gleich nochmal getestet werden

Wort im Post bei Blogger Blogspot verlinken - Hyperlink

Möchte man diesen Link in einer selbst gewählten Farbe anzeigen lassen markiert man dieses Wort, wählt das große A in der Menüleiste des Editors und sucht sich die Schriftfarbe aus.

In diesem Beispiel wurde die Schriftfarbe des Links in blau geändert und sieht im Post dann so aus:

Klickt nun jemand das Wort HTML im Post an, wird er zu dem Artikel bei Wikipedia weitergeleitet.

Hat man selbst eine ausführliche Beschreibung zu einem Thema in einem Worddokument oder PDF verfasst, kann man unter Webadresse die URL eingeben wo das Dokument liegt und die Leser können es sich herunterladen.

Artikel als PDF herunterladen

4 Kommentare:

Don 27. März 2012 um 22:44

Gibt es eine Möglichkeit, die Links als extern bzw. intern zu kennzeichnen?

BloggerLatein 28. März 2012 um 15:13

@Don

Für die Robots der Suchmaschinen ist es nicht nötig.

Was willst Du überhaupt damit erreichen bzw. was ist Dein Ziel?

Du könntest z.B. Grafiken für ausgehende Links verwenden, dann erkennen Deine Besucher schneller Links zu anderen Webseiten. Die Grafiken lassen sich per Link oder einmal per CSS "anlegen".

Viele Grüße

Don 28. März 2012 um 20:44

Ja genau, ich wollte das für den Leser sichtbar, ob ich da jetzt auf einen eigenen Blogartikel verlinkt habe oder auf eine externe Seite.
In anderen Blogs habe ich z.B. auch Favicons der jeweiligen Seiten hinter dem Link gesehen. Das mit den Grafiken wäre eine Möglichkeit, ich hatte aber gehofft, daß es da vielleicht ein Plugin oder eine Funktion gibt, daß das Ganze automatisiert.

BloggerLatein 29. März 2012 um 01:25

@Don

Habe Dein Anliegen verstanden. Nein, für Blogger gibt es bislang noch kein solches Plugin.

Habe ein paar Dinge vorhin ausprobiert und momentan habe ich noch keinen Plan.

Man könnte es in der Template Vorlage über CSS "steuern", dann wird automatisch ein Icon oder eine Grafik an den Link gesetzt.

Aber, wie schon Deine Frage war: man müsste tatsächlich weitere Klassen definieren, eine für externe und eine für interne Links. Und dann müsste man per CSS die Grafik für externe Links anlegen und für interne Links eine andere Grafik oder keine Grafik definieren.

Tut man es nicht wird an jeden Link (sogar an den eingefügten Bildern im Post)diese Grafik gesetzt.

Ich habe ehrlich gesagt momentan keine Lösung parat. Werde mal schauen ob sich in den nächsten Tagen/Wochen was machen lässt.

Habe momentan leider sehr wenig Zeit zum Austesten, tut mir echt leid.

Vielleicht findest du auch noch im Netz was dazu.

Kommentar posten