Kommentare im Blogger Blogspot Blog anzeigen

Blogger Blogspot Kommentare anzeigen

Wie kann man die Kommentare unter dem Post bzw. Artikel im Blogger Blogspot Blog anzeigen?

Es muss zunächst ein Artikel vorhanden sein. Zum Test schreibt man 2-3 Kommentare selbst und lädt den Blog erneut. Wenn dann keine Kommentare zu sehen sind oder es fehlt das komplette Kommentarformular und es gibt keine Möglichkeit, überhaupt einen Kommentar zu schreiben, dann müssen einige Einstellungen geändert werden.
Dazu loggt man sich bei Blogger.com ein und wählt den betreffenden Blog aus. Wenn man sich dann im Dashboard befindet, wählt man in der Menüleiste Einstellungen und dann Kommentare.



Blogger Blospot Blog Kommentare

  1. Bei Kommentare Anzeigen wählen
  2. Bei Wer darf Kommentare erstellen? dann zu Testzwecken Jeder wählen, diese Auswahl kann später dann nach Bedarf angepasst werden.
  3. Bei Platzierung des Kommentarformulars wählt man unter Post eingebettet. Die Kommentarbox sollte dann unter dem Post sichtbar sein (ist die Funktion Vollständige Seite oder Pop-up-Fenster aktiviert erscheint nur ein Link: Kommentar veröffentlichen). Bei dieser Einstellungsoption findet man auch gleich diesen Hinweis “Das eingebettete Kommentarformular kann nicht verwendet werden, wenn Post-Seiten deaktiviert sind.” Das sollte man auch noch kontrollieren, dazu wieder Einstellungen und danach Archivierung anklicken. Dort gibt es die Zeile Post-Seiten aktivieren? und diese Funktion muss auf Ja eingestellt sein. Ein weiteres Problem könnte darin bestehen, dass man bei Platzierung des Kommentarformulars die Funktion Pop-up-Fenster gewählt hat und gleichzeitig in seinem Browser (Firefox, Internet Explorer, Chrome, Opera usw.) den Popupblocker  bzw. Popups blockieren aktiviert hat. In diesem Fall sieht man zwar einen Link Kommentar veröffentlichen, aber wenn man diesen anklickt tut sich gar nichts. Diese Funktion erscheint eher ungünstig wenn man die Kommentarfunktion seinen Lesern zur Verfügung stellen will, denn ein beträchtlicher Anteil von Internetnutzern nutzt nämlich einen Popupblocker bzw. die Funktion Popups blockieren im Browser – da sich auf vielen Seiten Werbefenster öffnen, die viele Nutzer als störend empfinden. Da es von Browser zu Browser verschieden ist, findet man rechts oder links oben in der Leiste seines Browsers die Funktion Einstellungen. Nach der Funktion Popupblocker bzw. Popups blockieren suchen. Diese Funktion dann für diesen Test deaktivieren, den Blog neu laden und schauen ob es dann funktioniert. Sollte nun die Kommentarfunktion nutzbar sein, dann ist es ein anschauliches Beispiel wie ungünstig es ist, bei der Einstellung Platzierung des Kommentarformulars die Funktion Pop-up-Fenster zu wählen.
  4. Bei Standard für Kommentare wird Neue Posts mit Kommentarfunktion gewählt
  5. Bei Format des Zeitstempels für Kommentare wählt man die Form, wie das Datum und die Uhrzeit in den Kommentaren dargestellt werden soll. Diese Funktion ist nicht ausschlaggebend, dass keine Kommentarbox angezeigt wird.
  6. Bei Kommentarmoderation wird unter Immer festgelegt, dass jeder Kommentar der geschrieben wird erst nach Kontrolle des Blogbesitzers freigeschalten wird. Bei sensiblen oder politischen Themen ist es durchaus sinnvoll diese Funktion zu nutzen und die Kommentare erst nach Kontrolle frei zu geben. Das ist nicht gerade unwichtig, denn jeder Blogbetreiber ist für die Inhalte seines Blogs verantwortlich und somit auch für den Inhalt der freigeschalteten Kommentare. Dann kann man auswählen, dass NUR Artikel, die eine bestimmte Zeit alt sind moderiert werden. Es ist auch möglich eine Email anzugeben und man wird dann bei neu eintreffenden Kommentaren benachrichtigt. Die 3. Funktion (Nie) dient dazu keine Kommentare moderieren zu müssen, diese werden sofort unter dem Post veröffentlicht. Hat man sich für die Kommentarmoderation Immer entschieden, erfolgt die Freigabe oder Löschung unter Kommentare > Moderation ausstehend. Der Inhalt des Kommentars ist nur im Dashboard zu sehen, man kann dann einen Haken bei dem jeweiligen Kommentar machen und sich für Veröffentlichen, Spam oder Löschen entscheiden.
  7. Bei Sicherheitsabfrage für Kommentare zeigen? kann man Ja oder Nein wählen. Die Leser müssen dann noch einen angezeigten Code eingeben bevor der Kommentar abgeschickt wird. Dies ist sinnvoll damit der Blog nicht von Spam zugemüllt wird. Ist man zur gleichen Zeit in seinem Blog eingeloggt, ist für den Admin diese Funktion nicht sichtbar. Dazu muss man sich kurz bei Blogger.com ausloggen und bei der Auswahl unter anonym einen Kommentar schreiben. Vor dem Absenden sollte sich dann eine Box mit einem Sicherheitscode öffnen der noch eingegeben werden muss. In einigen Browsern gibt es gelegentlich Probleme und der Code kann nicht eingegeben werden und somit kann der Kommentar nicht gesendet werden. Ist dies bei mehreren Browsern nach einigen Tests der Fall, dann wäre es günstiger, diese Funktion nicht zu nutzen und ersatzweise die Kommentarmoderation zu nutzen.
  8. Dann können noch die Funktionen Profilbilder in Kommentaren anzeigen? und Kommentarbenachrichtigung (bei jedem eingehenden Kommentar erhält man per Mail eine Nachricht) gewählt werden. Diese Funktionen haben auch keine Auswirkung darauf, ob Kommentare in einem Blogger Blogspot Blog angezeigt werden.

Nach jeder Änderung den Blog (Webadresse) immer neu laden (F5) und schauen ob die Kommentarfunktion dann funktioniert. Ist es immer noch nicht der Fall dann könnte es sein, dass man ein Template (Design) nutzt wo der Code für diese Funktion fehlt. Man kann dann unter Vorlagendesigner ein Blogger (blogspot) Template wählen und schauen ob es dann funktioniert.

Artikel als PDF herunterladen

5 Kommentare:

Anonym 31. März 2012 um 17:30

Gibt es eine Möglichkeit, dass die Kommentare nicht erst per Mausklick angezeigt werden, sondern direkt beim Aufrufen der Seite zu lesen sind?

lg

BloggerLatein 31. März 2012 um 19:50

Sollte eigentlich mit dieser Einstellung funktionieren:
Platzierung des Kommentarformulars >> Unter Post eingebettet

Verwendest Du diese Einstellung? Wenn nicht - mal probieren, Blog neu laden und die Kommentare sollten jeweils unter den Posts angezeigt werden.

Die-Rezensentin 30. Juni 2012 um 17:16

Hallo, seit einiger Zeit steht nicht mehr die Anzahl der Kommentare unter den Posts.Erst wenn man zufällig auf Kommentar klickt, erscheinen sie. Vorher stand immer drunter,ob jemand einen Kommentar abgegeben hat. Die Einstellungen oben habe ich alle vorgenommen.Es ist bei IE ubd Firefox gleich...

BloggerLatein 30. Juni 2012 um 17:26

@Die-Rezensentin

Hast Du die Vorlage (Design) oder etwas am Code der Vorlage geändert? Oder ist das Problem ohne Änderung am Blog aufgetreten?

Habe Deinen Blog besucht und kann das Problem auch sehen,habe im Moment noch keine Antwort.

vg

BloggerLatein 1. Juli 2012 um 13:39

@Die-Rezensentin

Habe etwas ausprobiert, an meinen Testblogs hat es funktioniert und vielleicht ist es auch für Dich eine Lösung.?

Zum Artikel: Anzahl der Kommentare wieder anzeigen bei Blogspot Blogs

vg

Kommentar posten